Ihr ambulanter Pflegedienst für Heidelberg und Umgebung
Ihr ambulanter Pflegedienst                         für Heidelberg und Umgebung

Ihre ambulante Pflege für Heidelberg und Umgebung

Die ambulante Pflege und Hilfe ist uns eine Herzensangelegenheit. Bei der professionellen Versorgung unserer Kunden schenken wir dem wertschätzenden Umgang miteinander unsere höchste Aufmerksamkeit. Es ist uns ein großes Anliegen auf Ihre individuellen Belange einzugehen und unseren Dienst am Menschen mit neuen Ansätzen und ergänzenden Ideen kontinuierlich zu verbessern.

 

Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich! Wir besuchen Sie gerne oder laden Sie auf einen Kaffee oder Tee zu uns ein! Wir freuen uns auf Sie! 

Aktuelles

Freitag der 26. August 2016

Verstärken Sie unser Team als examinierte Pflegekraft, gerne auch auf 450€ Basis!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir examinierte Pflegefachkräfte die unter der Woche bereits ab 6:00 Uhr anfangen können. Ob Sie dabei als Teil- oder Vollzeitkraft arbeiten können wir gemeinsam besprechen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (0151 / 275 39 776) oder Ihre Email (info@pflegeteam365.de). Herzliche Grüße vom Pflegeteam 365 

Mittwoch der 24. August 2016:

In kleiner Runde beim Team-Essen in dem Weingut Bös in Malsch. Das Wetter und die Stimmung waren perfekt... sobald alle aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, holen wir das in großer Runde nach.

 

Herzliche Grüße und genießen Sie diese schöne Sommer-Woche!  

Donnerstag der 18. August 2016:

Es war mal wieder Zeit für ein neues Bild vom Pflegeteam 365. Die richtige Pflege braucht ein starkes und vor allem menschliches Team. Wir freuen uns auf zusätzliche Verstärkung. Melden Sie sich doch einfach mal bei uns. Wenn Sie Anfangs auf 450 € Basis reinschauen möchten, ist das auch eine gute Möglichkeit. Herzliche - noch sommerliche - Grüße... Ihr Pflegeteam 365

Mittwoch der 20. Juli 2016

Herzlich Willkommen

Für den weiteren Ausbau unseres Pflegedienstes freuen wir uns sehr, unsere neue Pflegedienstleitung Anke Steffen-Winter zu begrüßen. 

 

Nach Ihrer Ausbildung zur examinierten Krankenschwester (1986), war Sie 10 Jahre in der Universitätsklinik Heidelberg in der Fachrichtung Radiologie (onkologische Patienten) und Orthopädie (Querschnittszentrum in Schlierbach) beschäftigt, bevor Sie dann in die ambulante Pflege nach Schönau wechselte und dort über 15 Jahre - zuletzt als Stellv. PDL - tätig war. Die letzten 4 Jahre war Frau Steffen-Winter in Hirschberg als PDL tätig.

 

Mit dieser Expertise geht Frau Steffen-Winter nun seit Anfang Juli bei dem Pflegeteam 365 tatkräftig an die Arbeit. Wir freuen uns sehr über Ihre großartige und professionelle Unterstützung und wünschen Ihr einen guten Start. Herzlichen Gruß vom Pflegeteam 365 

Donnerstag der 28. April 2016 - Frühlingskaffee

Zu unserer Einladung gab es verschiedene Kuchen, Tee, Kaffee, Säfte und verschiedenste kleine Leckereien. Regina und einigen unserer Gäste fehlte Musik, also stimmten sie kurzerhand in "Bruder Jacob" im Kanon ein. Die eingeladenen Gäste kamen und gingen mit einem einem Lächeln auf den Lippen. Den Gästen und auch uns hat es viel Spaß gemacht, deshalb steht freuen wir uns schon auf die Wiederholung.

Sonntag der 10. April 2016:

Unser Kooperationspartner: Perückenstudio Fath

Mitten in Heidelberg oder direkt in der Thoraxklinik befinden sich die Geschäftsstellen von

Elke Fath - ihrem Perückenstudio. Vom Haarschnitt bis hin zur Perücke, hier werden Sie kompetent beraten. Flyer und Informationsmaterial erhalten Sie auch bei uns im Büro.

Samstag der 09. April 2016

Unser gemeinsames Teamessen: Wie wir vor kurzem berichtet hatten ist unser Team gewachsen. Um sich besser kennen zu lernen genossen wir bei frühlingshaften Temperaturen gutes Essen und tolle Gespräche. Anbei sehen Sie ein paar Bilder.

Freitag 01. April 2016: Und das Team wächst weiter 

Wir möchten Ihnen heute unsere neue Fachkraft - Frau Johanna Göft - vorstellen. Die erfahrene Medizinische Fachangestellte unterstüzt uns seit dem 01.04.2016 tatkräftig in der Pflege. Wir sind stolz, sie bei uns begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit ihr!

 

23.03.2016: Und eine weitere wichtige Schulung:

bpa - Seminar

Unsere Mitarbeiterin Leyla Ergüzel hat am Tages-Seminar zum Expertenstandard "Förderung der Harnkontinenz" erfolgreich teilgenommen.

 

 

19.03.2016: Unser Team bekommt professionellen Zuwachs:

Wir freuen uns sehr im März gleich drei neue Fachkräfte beim Pflegeteam 365 begrüßen zu dürfen. Mit Renate Geißinger als erfahrene Kinderkrankenschwester, Regina Heintzmann mit der Spezialisierung zur onkologischen Fachkraft und Danuse Urminska mit Ihrer derzeit in Anerkennung befindlichen 4-jährigen Ausbildung zur Krankenschwester in Tschechien, wird das Team um viele Aspekte reicher. Das kommt dem Team und natürlich auch unseren Kunden zu Gute.

 

Wir wünschen allen einen guten Start!

 

Ihr Pflegeteam 365

Renate Geißinger

Kinderkrankenschwester

 

 

Regina Heintzmann

Krankenschwester und onkologische Fachkraft

 

 

Danuse Urminska

Krankenschwester-ausbildung in Tschechien

 

 

09.03.2016: Abschlussbericht der Enquetekommission „Pflege in Baden-Württemberg zukunftsorientiert und generationengerecht gestalten“:

Am 22. Januar 2016 wurde der Abschlussbericht der Enquetekommission (von lat. inquirere ‚nachforschen‘, ‚untersuchen‘) während einer Pressekonferenz vorgestellt. Der Bericht gibt mehr als 600 Handlungsempfehlungen, die Pflege in Baden-Württemberg zukunftsfähig zu machen.

 

Ein wesentlicher Punkt dabei ist, die Attraktivität des Pflegeberufs zu steigern. Dabei geht es u.a. um die Senkung der Arbeitsbelastung und die Verbesserung von Rahmenbedingungen. (Link: zur 215-seitigen Kurzfassung des Abschlussberichts)  

 

Da uns bewusst ist, wie schwierig es ist gute Mitarbeiter für die ambulante Pflege zu finden, einzustellen und eine langfrisitge loyale Teambasis aufzubauen, legen wir schon heute großen Wert auf die richtigen und fairen Rahmenbedingungen. Wir sind davon überzeugt, dass gerade in der ambulanten Pflege das selbstverantwortliche Handeln und die Hilfsbereitschaft untereinander groß geschrieben werden müssen. Ideen und Verbesserungsvorschläge unserer Mitarbeiter werden hoch geschätzt und als Team entscheiden wir die Umsetzung. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen.

 

Wir versuchen die Touren mit genügend Zeit zu planen, vermeiden doppelte Dienste und schauen auf einen fairen Freizeitausgleich. Das ist nicht immer einfach und funktioniert gerade bei Krankheitsfällen eher selten, aber es ist immer wieder unser Bestreben es ein Stück besser zu machen; denn wenn das Team mit Freude dabei ist, können wir auch viel besser für unsere Kunden da sein.    

 

Ihr Pflegeteam 365

08.02.2016: Schulung zur Handhabung von Infusionspumpen:

Wir sind nun auf dem neuesten Stand bei der Handhabung bzw. Programmierung der Alarm und Codefunktion sowie dem Erkennen von diversen Fehlermeldungen der Infusionspumpe "Ambix aktive" der Firma Medicoline.

03.02.2016: Das Pflegeteam 365 hat beim Treffen des Wundnetzwerk Kurpfalz teilgenommen:

DIE ZIELE DES WUNDNETZWERK KURPFALZ

Primäres Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Die erfolgreiche Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden erfordert eine besondere Zusammenarbeit zwischen stationärer und ambulanter Medizin und allen daran beteiligten Gruppen.

 

Bei dem Treffen wurde u.a. die moderne Wundversorgung thematisiert. Wir werden auch in Zukunft teilnehmen. Ihr Pflegeteam 365

24.12.2015: Ein Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Wir hatten viele schöne und gute und ein paar nicht so einfache Momente. Wir möchten uns bei allen Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Familien für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gutes, neues Jahr. Wir freuen uns darauf... Ihr Pflegeteam 365

Donnerstag der 17. Dezember 2015

Unsere kleine Weihnachtsfeier: Gemeinsam war fast die gesammte Mannschaft des Pflegeteams 365 beim Italiener "Giardino" in Heidelberg Rohrbach, um in schöner Runde mit einem kleinen Weihnachtsessen das Jahr langsam zu verabschieden. Das Essen war sehr gut, die Bedienung freundlich und wir hatten zusammen eine gute Zeit!

Dienstag der 15. Dezember 2015

Unsere Büroleitung - Jessica Schwanfelder: Das Pflegeteam 365 freut sich über tatkräftige und erfahrene Verstärkung. Als Kauffrau im Gesundheitwesen ist Jessica seit diesem Dienstag bei dem Pflegeteam 365. Sie kümmert sich um alle Belange rund um unseren Standort in der Freiburger Str. 23. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie für uns gewinnen konnten und freuen uns auf die gute Zusammenarbeit!

Donnerstag der 19. November 2015

Schulung zur Portversorgung: Das Pflegeteam 365 hat eine Schulung von der Firma medipro zur Portversorgung erhalten. Wenn die Ernährung nicht mehr auf normalem Wege durchgeführt werden kann, wird u.a. mit einer parenteralen Ernährungstherapie -am Verdauungstrakt vorbei- begonnen. Hierbei kann ein sog. Port zum Einsatz kommen, bei dem die notwendigen Nährstoffe direkt in das Blut gelangen. Während der Schulung wurde die Portpflege, steriles Arbeiten nach dem Hygienestandard sowie das Vorbereiten der Nahrung, das richtige Entlüften und An- und Abhängen der Infusion thematisiert und praktisch durchgeführt. Eine wirklich gelungene Schulung!

Samstag der 14. November 2015

Ambulante Wundversorgung: In enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten versorgen wir auch aufwendige und komplexe Wunden. Das Pflegeteam 365, stützt sich dabei u.a. auf die Expertise unseres Wundberaters Franz Schuler und arbeitet eng mit dem Team von Medicops, den Hausärzten und Krankenhäusern zusammen. Dazu nutzen wir auch verbesserte, neuartige Therapie-Ansätze. Dies erfolgt immer nach vorheriger, professioneller Begutachtung vor Ort. Aktuell übernehmen wir u.a. die ambulante Versorgung einer Kundin, mit einer großflächigen Wunde, die mittels V.A.C.®-Therapie behandelt wird.

Somit können wir unseren Kunden nach dem Aufenthalt im Krankenhaus ein gutes Leben zu Hause ermöglichen. Sie können wieder vermehrt am Familienleben teilnehmen und haben im Hinblick auf Weihnachten somit die Möglichkeit, die ganze Familie um sich zu haben.

Die Einführung der V.A.C.® Therapy hat die Art und Weise der Wundheilung verändert.

Wenn Sie mehr über die V.A.C.®-Therapie wissen möchten klicken Sie hier.

 

Freitag der 28. August 2015

Pflegeteam 365 im Kino: Am vergangenen Freitag durften wir einem jüngeren unserer Kunden eine Freude machen und Ihn zu seinem Wunsch-Science-Fiction-Spektakel "Fantastic 4" begleiten. Und obwohl unserm stellvertretenden Pflegedienstleiter vielleicht ein- oder zweimal ganz kurz die Augen zufielen ;-) , war es doch ein tolles nachträgliches Geburtstagsgeschenk, dass wir dem Jungen machen konnten. Der Rollstuhltransport lief einwandfrei und Sohn, Mutter genauso wie das Pflegeteam waren am Ende sehr erfreut über diese willkommene Abwechslung in den Sommerferien.   

Donnerstag der 13. August 2015

Wie denken Sie über die Abschaffung der Altenpflegeausbildung und die Verschmelzung der drei, jeweils dreijährigen Ausbildungen (in der Alten-, Kranken und Kinderkranken-pflege) zu einer Pflegeausbildung? Die Initiative "Bündnis für Altenpflege" setzt sich für den Erhalt der Altenpflegeausbildung ein. Schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung.

Mittwoch der 12. August 2015

Der Entwurf des Pflegestärkungsgesetzes II wurde verabschiedet. Ab 2017 sollen die Verbesserungen in Kraft treten. Was bedeutet das im Einzelnen:

- die Begutachtung und Zuordnung in die 3 Pflegestufen basierte bisher ausschließlich auf körperlichen Einschränkungen; zukünftig wird auch der geistige und seelische Zustand einbezogen es gibt dann 5 Pflegegrade.

- es wird mehr darauf geachtet was Pflegebedürftige aus eigener Kraft können, um die Individualität und die Selbständigkeit zu stärken und Menschen mit Demenz bessser gerecht zu werden.

- Anspruchsberechtigte erhalten künftig von den Pflegekassen eine für sie persönlich zuständige Beratungsperson.

- Jeder ambulante Pflegedienst hat neben den körperbezogenen Pflegemaßnahmen und Hilfen bei der Haushaltsführung auch pflegerische Betreuungsmaßnahmen anzubieten.

- die Pflegebedürftigkeit wird anhand von sechs gewichteten Modulen bestimmt: Mobilität, Verstehen und Reden, psychische Problemlagen (z.B. Unruhe i.d. Nacht), Grad der Selbstversorgung (beim Waschen, Essen und Trinken), Grad der Selbständigkeit (z.B. bei Einnahme von Medikamenten, Blutzuckermessung, Gehhilfen) und Gestaltung des Alltagslebens und der sozialen Kontakte. 

 

Entwurf des Pflegestärkungsgesetzes II

Dienstag der 11. August 2015

Anbei der LInk zum aktuellen Newsletter der Lebenshilfe und unserer gemeinsamen Aktion zum Sommerfest: klicken Sie hier

Dienstag der 4. August 2015

Um die Urlaubszeit für unsere Kunden gut zu meistern und auch weiterhin gut aufgestellt zu sein, freuen wir uns sehr weitere professionelle Unterstützung im Pflegeteam 365 begrüßen zu dürfen. Als Altenpflegerin verstärkt Daniela Rauth-Rehberger und als Gesundheits- und Krankenpflegerin Frau Johanna Hoffmann unser Team. Wir freuen uns auf die gemeinsame, gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sonntag der 2. August 2015

Im Rahmen des Sommerfests der Lebenshilfe in Heidelberg Rohrbach, haben das Pflegeteam 365 und weitere Gewerbetreibende des Einkaufszentrums im Hasenleiser heute eine Spende von 500 Euro überreichen dürfen. Das Geld kommt aus den Einnahmen des Frühlingsfests im Hasenleiser im Juni diesen Jahres. Die Lebenshilfe hat uns dabei tatkräftig unterstützt - und setzt sich seit nunmehr 40 Jahren hier in Heidelberg für ein gleichberechtigtes Miteinander ein - vielen Dank dafür!

http://www.lebenshilfe-heidelberg.de

Donnerstag der 16. Juli 2015

Leckerer Kuchen und Freude bei 30 Grad Celsius ;-)  

oh happy sunshine ...

Montag der 13. Juli 2015

Am Wochenende hatten wir einen sehr schönen Einsatz, bei dem wir die Begleitung einer 95-jährigen Dame zu einer Hochzeit übernehmen durften. Von der Tagesplanung über die Organisation des Transports mit dem Rollstuhl bis hin zu der mehrstündigen Betreuung während der Hochzeit hat unser Dienst alles umfasst. Dieser Tag stand somit ganz unter dem Motto der etwas andere Pflegedienst zu sein. Zur vollsten Zufriedenheit aller hat das sehr gut geklappt. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und den schönen Tag!   

 

Montag der 29. Juni 2015

Nun sind unsere Räumlichkeiten in der Freiburger Straße fertig eingerichtet. Der Besprechungsraum, die Umkleide und der Rückzugsbereich für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden im Juni organisiert. Dabei war es uns vor allem wichtig, dass die MItarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegeteams gerade in turbulenten Zeiten auch die Möglichkeit zum Rückzug haben und Ruhe finden können. Wir haben die flexible und professionelle Beratung sowie Umsetzung der Einrichtungsberatung Nadine Pauly (www.nadinepauly.com) sehr zu schätzen gelernt. Kommen Sie uns gerne auf einen Kaffee, Tee oder ein Glas Wasser besuchen. Wir freuen uns!   

Dienstag der 23. Juni 2015

Bald ist Urlaubszeit in BW: Nutzen Sie das Angebot der Verhinderungspflege

Die Urlaubszeit in Baden Württemberg steht vor der Tür: vom 30. Juli bis zum 13. September 2015 ist Ferienzeit. Für pflegende Angehörige kommt die Frage auf, ob man ruhigen Gewissens in den Uraub fahren kann und wie die Versorgung der Angehörigen und Verwandten sichergestellt werden könnte. Als sog. "Verhinderungspflege" steht Ihnen für die professionelle Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst ein Budget von 1.612€ zur Verfügung (wenn Sie den pflegebedürftigen Angehörigen bereits sechs Monate in seiner häuslichen Umgebung versorgt haben). Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung und Beratung. In unseren Räumen oder direkt bei Ihnen. Rufen Sie doch einfach an.  

Dienstag der 16. Juni 2015: Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet über das Frühlingsfest im Hasenleiser:

Pflegeteam 365 Frühlingsfest

Samstag der 8. Juni 2015: Das Frühlingsfest im Hasenleiser am 6. Juni bei tollem Wetter und wirklich guter Stimmung

Mittwoch der 13. Mai 2015 - Deutschandfunk Beitrag - Moderation Dörte Hinrichs:

Zur Information: Neues Bewertungssystem - was folgt auf den Pflege-TÜV? "Seit Einführung der Pflegenoten 2009 steht das Bewertungssystem in der Kritik. Nun soll der Pflege-TÜV refomiert werden." Hören Sie rein >

Mittwoch der 6. Mai 2015 - eine Schifffahrt, die ist lustig:

Wir haben unsere Kunden und deren Angehörige zu einer Neckar-Schifffahrt und anschließendem Besuch eines Biergartens eingeladen. Ganz im Sinne des "etwas anderen Pflegedienstes", war es ein rundum gelungener Ausflug bei schönem Wetter. Die 20 Ausflüglerinnen und Ausflügler tauschten Erinnerungen aus der Jugend, dem Baden im Neckar, wie man von Brücken in das kalte Nass sprang oder sich von Schiffen hat ziehen lassen, aus. Bei der Ankunft in Neckarsteinnach hatten sich schon neue Bekanntschaften gebildet und das kühle Blonde, der Kaffee und Kuchen schmeckten dabei umso besser. Am späten Nachmittag ging es zurück und die Resonanz war wirklich schön, von "das war gigantisch" bis "Jetzt bin ich kaputt, aber so froh dabei gewesen zu sein". Auch das Pflegeteam 365 freut sich über den gelungenen, gemeinsamen Tag und plant schon die nächste Veranstaltung.

Donnerstag der 23.04.2015 ab 17:00 Uhr: Kommunikation in der Pflege

Auf die individuellen Bedürfnisse kommt es uns an. Für pflegende Angehörige und für Pflegebedürftige steht eine gute Kommunikation im Vordergrund. Das wird umso wichtiger je mehr Personen daran beteiligt sind. Wir laden Sie herzlich ein sich zu informieren und Ihre Erfahrungen mit einzubringen. Melden Sie sich als pflegende Angehörige, Pflegebedürftige oder Interessierte einfach kurz an: 06221 430 6319, senden Sie uns eine E-Mail: info@pflegeteam365.de oder registrieren Sie sich hier.

 

Mittwoch der 15.04.2015

Unser erster Spielenachmittag war ein guter Start. Wir planen diese Möglichkeit weiter in unseren Räumen zu nutzen und interessante Angebote auszuarbeiten.

In der dieswöchigen Ausgabe des Wochen Kuriers haben wir zu der Kommunikations-Veranstaltung am 23. April eingeladen. Anbei finden Sie den Artikel:

Wochen Kurier vom 15. April 2015
Einladung zu unserer Veranstaltung "Kommunikation in der Pflege" am kommenden Donnerstag den 23. April 2015.
WochenKurier 15. April 2015 2.pdf
PDF-Dokument [239.6 KB]
Unsere Einladung für einen bunten Spielenachmittag
Wir stehen für eine aktive Kommunikation auch im Alter.
Für Getränke und Gebäck ist gesorgt.
Bunter Spielenachmittag Flyer.pdf
PDF-Dokument [122.8 KB]

Dienstag der 24. März 2015:

Ab 14:30 Uhr waren wieder einmal interessierte Anwohner zu Kaffee und Gebäck zu Besuch. In einer kleinen aber feinen Runde fand ein reger Austausch statt. 

Mittwoch der 11.03.2015:

Das Pflegeteam nimmt an der erweiterten Erste Hilfe Schulung vom Deutschen Roten Kreuz teil.   

6.03.2015:

Seit heute kooperieren wir mit der Fußpflege "Katharinas Fußpflegestudio". Unseren Kunden bieten wir somit einen weiteren Service an. Kommen Sie bei Fragen einfach auf uns zu oder rufen Sie direkt bei Frau Tschebotarew an: 0152 - 09 43 82 54

 

5.03.2015:

Heute haben wir nun zum 5. Mal Anwohner aus der Umgebung eingeladen, sich bei Kaffee und Gebäck über unseren Ansatz bzw. unsere Philosophie und die angebotenen Leistungen zu informieren und Ihre Wünsche oder Ideen zu äußern. In einer sehr angenehmen Atmosphäre fand ein reger Austausch statt.  

4.03.2015:

In Bezug auf den Hausnotruf arbeiten wir ab jetzt mit dem Malteser Hilfsdienst zusammen. Wir sorgen dafür, dass in einem Notfall schnell und zuverlässig geholfen wird. So kann Mutter oder Großvater sicher und selbstständig in ihrer gewohnten Umgebung leben - und Sie beruhigt Ihren Alltag meistern. Eine Sorge weniger.

 

27.02.2015: 

Auffrischungsschulung des Pflegeteams durch Dr. Hans Schuster (urologischer Oberarzt) zum Thema "Katheterisieren der weiblichen und männlichen Harnblase".    

 

Ab dem heutigen Tag kooperieren wir mit dem Friseur Salon Sternberger in der Freiburger Str. 23. Frau Sternberger kommt nach Vereinbarung auch zu unseren Kunden nach Hause, um auf Ihre Wünsche zur Haarpflege einzugehen.  

 

26.02.2015:

Ab 14:30 Uhr laden wir zum vierten Mal Anwohner im Hasenleiser ein, sich bei Kaffee und Kuchen zu informieren und Ihre Wünsche zu äußern.  

 

23.02.2015:

Unsere drei Skoda-City Go sind nun im Einsatz.    

 

12.02.2015:

Unsere 2. Veranstaltung mit Gästen aus der Umgebung der Freiburger Str. 23 im Hasenleiser.

In angenehmer Atmosphäre gab es Kaffee, Kuchen und Berliner

 

14.01.2015:

Mit unseren neuen Büroräumen in der Freiburger Straße in Heidelberg Rohrbach versorgen wir den Raum Heidelberg und Umgebung als ambulanter Pflegedienst. 

Unsere Räumlichkeiten in Heidelberg
Die Büroräume von der rechten Seite
Gästebereich in der Freiburger Str. 23 in Heidelberg

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

06221 - 430 63 19

oder nutzen Sie unser Formular.

Email: info@pflegeteam365.de

Fax: 06221 - 430 6323

Besuchen Sie uns

Pflegeteam 365 GmbH

Freiburger Str. 23
69126 Heidelberg

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
von 08:00 - 16:30 Uhr

und darüber hinaus nach individueller Vereinbarung

Wir sprechen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Tschechisch
  • Türkisch

 

Mitglied beim Bundesverband privater sozialer Dienste e.V.

Unser Flyer
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegeteam 365 GmbH